Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Kleine Fächer — Große Potenziale

Das Projekt DiskursWestБalkan wird im Rahmen der Förderrichtlinie „Kleine Fächer – Große Potenziale“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Dieses von 2016 bis 2021 laufende Programm hat zum Ziel, die sogenannten Kleinen Fächer als wichtigen Bestandteil einer vielfältigen Hochschullandschaft zu stärken. Ein Fach gilt dann als kleines Fach, wenn es pro Hochschulstandort nicht mehr als drei unbefristete Professuren besitzt.
An der Friedrich-Schiller-Universität (FSU) Jena gibt es 37 Kleine Fächer, von denen 21 an der Philosophischen Fakultät angesiedelt sind. Dazu zählen auch die Südosteuropastudien, in deren institutionellem Rahmen sich DiskursWestБalkan bewegt. Unter dem Motto „Alles Orchideen?“ stärkt die FSU Jena das Profil dieser Fächer und trägt zu ihrer Vernetzung bei.

Mehr Informationen:

BMBF: Kleine Fächer - Große Potenziale

Mainzer Arbeitsstelle Kleine Fächer

Kleine Fächer an der FSU Jena

Veranstaltungsreihe "Alles Orchideen?" im Wintersemester 2019/2020 an der FSU Jena

AKTUELL

SOCIAL MEDIA

  • Join us tomorrow at the Imre Kertész Kolleg for "The long shadow of history: Germany, Poland and Ukraine facing the… t.co/dYRqKhdNVF

    Retweet eines Beitrages von MRebitschek
    salamurovic
    30.11.2020 - 20:42
  • We proudly present: 95 Thesen gegen das #WissZeitVG! Auf t.co/m5maSxqlci findet Ihr nun die von… t.co/1qkLYk7UNu

    Retweet eines Beitrages von AmreiBahr
    salamurovic
    30.11.2020 - 17:02
  • Eight features that distinguish Macedonian from the Bulgarian language (in Macedonian only). t.co/txKuqpSSLBt.co/bxLmw8O9Lz

    salamurovic
    30.11.2020 - 15:56